Wir machen aus alt – neu, seit 1990

HOLZVERWERTUNG

Füngeling

Wir erstellen zertifizierte Ruf Briketts aus naturbelassenem A1-Holz (Altholz).

Unser Verwertungskreislauf

Die Rückführung und Verwertung von Holzverpackmitteln und Verpackungen stehen im Mittelpunkt unseres Geschäftsbereichs Entsorgung. Holz ist einer der wertvollsten Rohstoffe unserer Erde und wird eigentlich nie zu „Abfall“ – denn aus dem so genannten „Abfall- oder Altholz“ gewinnen wir wiederum wertvolle Energie oder den Rohstoff für Recyclingprodukte aus Holzhackschnitzeln.

Holz,

gebraucht und
doch gebraucht.

Altholz kann – je nach Zustand – für die energetische oder stoffliche Verwertung genutzt werden. Dazu wird das Ausgangsmaterial zunächst auf eventuelle Schadstoffe überprüft und von Störstoffen wie Metall, Stein, Beton, Folien und ähnlich befreit. Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb gewährleisten wir eine umweltgerechte und ordnungsgemäße Entsorgung dieser Stoffe.

Holzbriketts

Holzbriketts erzeugen weniger Asche (100 kg Holzbrikett ergeben unter 1 kg Asche) und haben einen geringeren Schwefelanteil als Braunkohle. Die CO2-Bilanz ist neutral – wenn man den Energiebedarf für Transport und Herstellung der Holzbriketts nicht berücksichtigt –, denn die Holzbriketts geben bei ihrer Verbrennung nur soviel CO2 an die Atmosphäre ab, wie ein nachwachsender Baum durch die Photosynthese aufnimmt.

Unsere Briketts können an all unseren Waschstraßenstandorten und bei allen Center Shops (www.centershop.de) erworben werden.

Holzbriketts

Holzbriketts erzeugen weniger Asche (100 kg Holzbrikett ergeben unter 1 kg Asche) und haben einen geringeren Schwefelanteil als Braunkohle. Die CO2-Bilanz ist neutral – wenn man den Energiebedarf für Transport und Herstellung der Holzbriketts nicht berücksichtigt –, denn die Holzbriketts geben bei ihrer Verbrennung nur soviel CO2 an die Atmosphäre ab, wie ein nachwachsender Baum durch die Photosynthese aufnimmt.

Unsere Briketts können an all unseren Waschstraßenstandorten und bei allen Center Shops (www.centershop.de) erworben werden.

Holzhackschnitzel

Ebenfalls aus naturbelassenem A1- Holz produziert. Hackschnitzel dienen vor allem als Rohstoff für die holzverarbeitende Industrie sowie als biogener und erneuerbarer Brennstoff.

Unsere Hackschnitzel sind vielfältig einsetzbar: Hackschnitzel dienen als Rohstoff für die holzverarbeitende Industrie (zum Beispiel Pressspanplatten, Holzfaserdämmplatten, Papierindustrie) sowie als Brennstoff für Heizkraftwerke oder für Hackschnitzelheizungen. Zudem finden sie Verwendung als Substrat im Pilzanbau sowie als Material zur Bodenbedeckung, zum Beispiel im Garten- und Landschaftsbau. Bei Interesse rufen Sie uns an oder schreiben sie uns!

Holzhackschnitzel

Ebenfalls aus naturbelassenem A1- Holz produziert. Hackschnitzel dienen vor allem als Rohstoff für die holzverarbeitende Industrie sowie als biogener und erneuerbarer Brennstoff.

Unsere Hackschnitzel sind vielfältig einsetzbar: Hackschnitzel dienen als Rohstoff für die holzverarbeitende Industrie (zum Beispiel Pressspanplatten, Holzfaserdämmplatten, Papierindustrie) sowie als Brennstoff für Heizkraftwerke oder für Hackschnitzelheizungen. Zudem finden sie Verwendung als Substrat im Pilzanbau sowie als Material zur Bodenbedeckung, zum Beispiel im Garten- und Landschaftsbau. Bei Interesse rufen Sie uns an oder schreiben sie uns!

Holzpeletts

Als Holzpellets werden stäbchenförmige Pellets mit einem Durchmesser von weniger als 25 Millimetern bezeichnet, die vollständig oder überwiegend aus Holz oder Sägenebenprodukten hergestellt werden. Holzpellets werden vor allem als Brennstoff genutzt.

Die Pelletierung bietet gegenüber anderen biogenen Festbrennstoffen verschiedene Vorteile, wie beispielsweise die automatisierte Nutzung als Brennstoff in speziellen Pelletheizungen.

Holzpellets werden in Kleinfeuerungen, in industriellen Feuerungsanlagen und in Kraftwerken verfeuert.

Holzpeletts

Als Holzpellets werden stäbchenförmige Pellets mit einem Durchmesser von weniger als 25 Millimetern bezeichnet, die vollständig oder überwiegend aus Holz oder Sägenebenprodukten hergestellt werden. Holzpellets werden vor allem als Brennstoff genutzt.

Die Pelletierung bietet gegenüber anderen biogenen Festbrennstoffen verschiedene Vorteile, wie beispielsweise die automatisierte Nutzung als Brennstoff in speziellen Pelletheizungen.

Holzpellets werden in Kleinfeuerungen, in industriellen Feuerungsanlagen und in Kraftwerken verfeuert.

Kontakt für Großkunden.

02235 954-367

02235 76042

Ihr Ansprechpartner

Dietmar Bornkessel

Wildweg 4a
50374 Erftstadt

Sprechzeiten

Montag bis Freitag
08:00 – 18:00 Uhr
Termine nach Absprache

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Einwilligung